Werbebanner am Glockenturm

Am Glockenturm vor der Kapelle ist für die Touristen und Besucher weithin sichtbar das neue Werbebanner angebracht worden. Wir informieren auf Englisch über unser Vorhaben.

 

Weithin zu sehen ist das neue Banner, welches auf die Restaurierung der alten Turmuhr hinweist. Für rund 200 Minuten konnten während der seit zwei Monaten laufenden Spendenaktion bereits Spender gefunden werden. Die Kirchengemeinde ist froh und überrascht über das große Echo, das sich weit über Berlin hinaus erstreckt. Bis an die französische Grenze, nach Hamburg und Schweden und in die Schweiz hat es sich herumgesprochen, dass der Charme dieses Spendenprojektes in seiner Schlichtheit besteht: 720 Minuten sind es, in den zwölf Stunden, die ein Zifferblatt anzeigen kann. Es werden also 720 Menschen gesucht, welche gegen eine Spende von 45,- € eine Minute erwerben oder jemandem widmen. Dann wird der Betrag für die Restaurierung zusammengekommen sein – aus Hunderten einzelner Entscheidungen, mit beteiligt zu sein: Beim großen Uhr-Werk der Versöhnung. 200 Menschen haben den Anfang gemacht, und erzählen von der Idee weiter in Ihren Freundeskreisen. Wir wollen, bis Mitte August 2019 die oder den 720. Unterstützenden ehren!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.