Startseite

Die Uhr der Versöhnung – Lebensminuten aus einem geteilten Land

Der wiedererlangte Lauf der ehemaligen Turmuhr als Uhr der Versöhnung zeigt, dass auch nach langem Stillstand eine neue Zeit anbrechen kann. Seit dem  28.8.2019 kann man zusehen, wie auf der Uhr der Versöhnung die Minuten verrinnen.

Viele Menschen haben dazu beigetragen, dass 720 Minuten mit Leben erfüllt werden. Hinter jeder Minute auf dem Ziffernblatt steht eine menschliche Geschichte. In Absprache mit den Spendern für die Minuten haben wir in den vergangenen Monaten etliche Schicksale, die mit persönlichen Minuten verbunden sind, aufgeschrieben. Jetzt liegen die Geschichten und die Geschichte der Uhr in einem Buch vor uns.

Freuen Sie sich mit uns auf das Erscheinen des Buches
Michael Dülge
Die Uhr der Versöhnung – Lebensminuten aus einem geteilten Land. 

Sie erhalten  das Buch rechtzeitig vor Weihnachten bei uns  im Gemeindebüro Bernauer Str.111, 13355 Berlin oder per Bestellung über E-Mail. (Siehe Buchbestellung)